Absolut nicht billig

Die Zeiten, als der Escort Service einen schlechten Ruf hatte, sind längst vorbei. Schon lange haben sich die Betreiber von dem Image der Bordelle getrennt. Beides sind zwei unterschiedliche Bereiche. Während die Bordelle oft immer noch im Rot-Lichtmilieu verkümmern und beinahe täglich für negative Schlagzeilen sorgen, sieht das im Escort Service schon ganz anders aus. Die Frauen arbeiten selbstständig. Sex kann generell nicht gekauft werden. Sex findet bei den Escort Damen nur bei gegenseitiger Sympathie statt. Längst arbeiten dort auch keine verschüchterten Damen aus Osteuropa mehr. Sondern viel mehr aufgeweckte und sehr selbstbewusste Frauen aus der ganzen Welt, die mit viel Freude dem Job nachgehen.

Vom Studium zum Escort Service

Escort DamenBillig sind die Damen keinesfalls. Fast alle Escort Damen verfügen über mehrere Sprachkenntnisse und eine sehr gute Allgemeinbildung. Neben Intellekt sprühen die Frauen beim Escort Service mit Charme und Niveau. Neben Sex und Begleitung überzeugen die bildhübschen Frauen auch im tiefen Gespräch. Oft beginnt die Karriere beim Escort Service in Studium. Der Nebenjob bietet eine ideale Möglichkeit, um die eigene Kasse aufzubessern und zugleich interessante Erfahrungen zu machen. Viele Männer kommen aus der ganzen Welt und befinden sich in interessanten Berufen. Zahlreiche Führungskräfte und Politiker machen den Job im Escort Service zu einer bemerkenswerten Tätigkeit. Diskretion ist natürlich oberstes Gebot. Vielfach wird der Nebenjob aber nach einer Weile zur Haupttätigkeit. Wer gut ist, befindet sich öfters auch auf Reisen. Erster Klasse versteht sich.

Niveau und Stil

Sex ist natürlich ein Bestandteil. Wie umfangreich dieser ausfällt, hängt aber auch vom Escort Service ab. Einige Agenturen verfügen nur über Kunden, die den schnellen Sex für 2 – 3 Stunden suchen. Andere hingegen betreuen dezent und diskret erfahrene Weltmänner, die neben Sex vor allem eine kultivierte Begleitung suchen. Und genau dafür ist der Escort Service erster Ansprechpartner. Das Bordell bietet sich für solche Gelegenheiten weniger an. Zudem kann dort auch keine Diskretion angeboten werden. Die Frauen vom Escort Service kommen nach Wunsch ins Hotel oder das Treffen findet in einem Café oder nach Vereinbarung statt. Ab 2 Stunden geht es los. Grenzen in der Länge sind nicht vorhanden. In der Regel entfaltet sich der Reiz bei einer Dame vom Escort Service bei einer längeren Buchung. So kann mit allen Sinnen erlebt und gefühlt werden. In fast jeder Stadt ist heute ein Escort Service zu finden.