Escort – Niveauvolle Geliebte auf Zeit

Wir sind doch alle auf der Suche nach Wärme und Leidenschaft. Die Wege dahin sind vielfältig. Wer keine Zeit für eine Beziehung hat oder einfach nicht die richtige fand, muss keinesfalls darauf verzichten. Im Paysex-Bereich finden sich gleich mehrere Angebote. Darunter fallen Bordelle, Clubs und eben die stilvollen Escort Angebote. Wer Sex mit Niveau und einer wundervollen, vielleicht unvergesslichen Zeit verbringen möchte, ist mit Sicherheit bei einer Escort Agentur genau richtig.

In diesem Bereich finden sich viele Anbieter, dazu gehört auch die Agentur www.elite-escorts.de, die mit niveauvollen Damen eine sehr erotische Zeit voller Abenteuer bieten kann. Ganz wichtig natürlich beim Escort: Die Damen sind von den Begleitagenturen händisch ausgesucht und keine Professionellen. Ein großer Unterschied zu den Angeboten in den Bordellen.

Obwohl viele Menschen einen Begleitservice und einen Prostitutionsservice für ähnlich halten, sind sie tatsächlich recht unterschiedlich. Escort-Services werden in der Regel für Menschen angeboten, die nicht nach der schnellen Lust suchen, sondern diese mit einem einzigartigen Abenteuer auf höchstem Niveau kombinieren wollen.

Escort vs. Professionelle

Ein Escort bietet dem Kunden Begleitung und Zeit an. Dabei kann es sich um Sex handeln, muss es aber nicht. Die Begleitperson begleitet den Kunden an verschiedene Orte. Sie unterhält sich mit dem Kunden, romantische Abendessen sind genauso möglich wie Spaziergänge oder gemeinsame Reisen.

  1. Eine Prostituierte hingegen bietet Sex gegen Geld an. Sie geht nicht mit dem Kunden an verschiedene Orte und der Service ist räumlich begrenzt. Schnelle Lust, wenig Stil.
  2. Escorts sind Profis. Sie müssen sie über Begleitagenturen anheuern. Allerdings haben einige Escorts jetzt ihre eigenen Websites, so dass keine Agenturen mehr nötig sind. Sie müssen sie im Voraus buchen und bezahlen, was sie verlangen. Auf der anderen Seite können Sie eine Prostituierte auf der Straße anheuern. Sie können mit einer Prostituierten über den Stundensatz verhandeln und bekommen eine Frau für schnellen Sex. Wer jedoch eine Geliebte auf Zeit sucht, findet diese beim Escort.
  3. Escort und Professionelle, beides sind Prostituierte, arbeiten in Deutschland legal. Seit 2002 ist die Tätigkeit anerkannt und darf legal ausgeübt werden.
  4. Escorts sind gebildet und gut geschult. Sie kennen die Etikette der gehobenen Klasse und können sich daher leicht an den luxuriösen Lebensstil anpassen. Sie sind gepflegt und finde sich auf auf dem gesellschaftlichen Parkett gut zu recht.

Gute Gründe für einen Begleitservice

Einige Escorts verhalten sich wie eine Freundin und bieten die Intimität und die Bedürfnisse, die ein Mann sich als Liebhaber wünscht. Im Gegensatz dazu durchläuft eine Prostituierte normalerweise keine Ausbildung. Sie nutzen einfach ihre eigenen Fähigkeiten, um sich um die Kunden zu kümmern und macht dieses häufig im Akkord, Begleitdamen hingegen arbeiten nur gelegentlich.

Nun muss jeder selbst entscheiden. Schneller Sex, in billigen Betten mit einer Professionellen oder lieber ein leidenschaftliches Abenteuer mit wilder Intimität und direkter Nähe …


Warning: Use of undefined constant rand - assumed 'rand' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /www/htdocs/w00e80e2/escort-damen.net/wp-content/themes/great/single.php on line 48