Korsett und Escort Damen

Lange Zeit war das Korsett aus unserem Umfeld verschwunden. Doch in der Geschichte spielte es eine tragende Rolle. Viele Frauen mussten sich in ein starres Korsett quälen und so unendliche Stunden am Tag zubringen. Diese Zeiten gehören aber der Vergangenheit an. Die Korsetts der heutigen Zeit bieten viel Bewegungsfreiraum und stimulieren vor allem die Sinne bei den Männern. Feine Stoffe und gute Verarbeitung sorgen ebenso im Escort für einen frischen Wind. Viele Escort Damen haben sich schon längst ein Korsett zugelegt und faszinieren damit ihre Kunden. Das Korsett im Escort hat zahlreiche Vorteile. Die Taille wird damit dünner, Fettpölsterchen verschwinden. Und der Busen wird besonders betont. Wenn gleich die Damen vom Escort das Tragen, vor allem das Schnüren unbedingt üben sollten. Denn hierbei gibt es viele Fallstricke. Es kann sogar sein, das beim Korsett zum Schnüren Hilfe benötigt wird. Aber nicht nur im reinen Escort lässt sich das Korsett finden. Auch bei der Domina dominiert es vor allem aus Lack und Leder. Aber wer nun denkt, es spiegelt sich einzig und allein im Fetisch- oder SM-Bereich wieder, der irrt. Auch bei normalen Escort Dates kann das Korsett zu einer ganz besonderen Aufmerksamkeit führen.

Escort: Korsett wieder gesellschaftsfähig

Seit ungefähr 1990 ist das Korsett allgemein wieder gesellschaftsfähig. Verschwunden ist es mit dem Ersten Weltkrieg. Seitdem berühmte Stars wie auch Madonna um die 1990er Jahre sich damit offen zeigten, setzen viele Modehersteller wieder darauf. Das Korsett lässt sich also nicht nur im Escort tragen, sondern auch im ganz normalen Berufsalltag. Eigentlich in jeder Situation. Aber natürlich ist das Korsett weiterhin auch im Fetisch beliebt. So lassen sich zahlreiche Ausführungen im Erotik Versand finden. Von verspielt bis romantisch für wundervolle Zeiten bei einem Escort Date bis hin zu Lack und Leder mit strengen Ausführungen. Letzteres also besonders für dominante Spiele oder dem Besuch bei einer Domina.

Korsett

Escort und das Korsett tragen

Das Korsett richtig zu tragen wird aber am Anfang auch für die Escort Damen zu einem Geduldsspiel. Vielfach muss es mehrmals gebunden werden, damit es richtig sitzt. Auch über die richtige Schnürform streiten viele. Jeder entwickelt aber im Laufe der Zeit seine eigenen Tricks. Frauen im Escort, die das Korsett unter einem Kleid tragen, werden ganz besondere Aufmerksamkeit erhalten. Ebenso wie in den intimen Stunden beim Escort Date. Es ist schon ein unbeschreibbares Bild, die Dame vom Escort nur mit einem Korsett bekleidet auf dem Bett sitzend zu sehen. Fragen Sie einfach bei der Buchung, ob ein Korsett vorhanden ist …

Das Korsett kann auch nach und nach die Taille verändern. Wer das als Escort Dame wünscht, sollte es unbedingt mehrere Stunden am Tag tragen. Die Schnürung sollte aber immer nur in langsamen Schritten enger werden. Warnzeichen wie Kopfschmerzen oder andere Anzeichen sollten ernst genommen werden. Ein Besuch beim Arzt zur Kontrolle beim längeren Tragen ist mit Sicherheit sinnvoll. Wer das Korsett beim Escort in Maßen anwendet und es nicht zu eng schnürt, dürfte jedoch keine Probleme haben. Die Kunden werden es auf jeden Fall genießen.

Bilder: xubangwen – juli staff sino / flickr.